Der Blick von Develey geht in die Zukunft

Unsere ziele

UNSERE „NULL“- UND "100"-ZIELE

Schon 2008 haben wir uns das Ziel der Klimaneutralität gesetzt. Unser erstes "Null"-Ziel: 0 CO2-Emissionen. Dem folgten weitere "Null"-Ziele und dann auch "100"-Ziele. Hier folgen wir ganz klar der Devise "Ganz oder gar nicht". Denn wir finden, dass "Null"- und "100"-Ziele greifbar und verständlich sind. Unser erstes "Null"-Ziel haben wir bereits 2016 erreicht: Seitdem enthalten unsere Rezepturen kein Palmöl mehr. 

orientierung an den entwicklungszielen der vereinten nationen

 

Wir schauen auch über den Tellerrand und sind uns unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Daher orientieren wir uns bei der Umsetzung unseres Nachhaltigkeitskonzepts an den Entwicklungszielen der Vereinten Nationen, die ökologische, soziale und wirtschaftliche Ziele vereinen.

Folgende Ziele für nachhaltige Entwicklung – die Sustainable Development Goals - sind für uns von besonders großer Bedeutung:

Mitarbeiter

In unserer Säule Mitarbeiter engagieren wir uns beispielsweise für ein betriebliches Gesundheitsmanagement, für die Aus- und Weiterbildung sowie die Chancengleichheit unserer Mitarbeiter.

Umwelt

In unserer Säule Umwelt haben wir uns das Ziel der Klimaneutralität bis 2022 gesetzt. Wir arbeiten nach dem Umweltschutzmanagement DIN ISO 14001 und Energiemanagement DIN ISO 50001, um unsere Umelt- und Energieleistung kontinuierlich zu verbessern.

Regionalität

In unserer Säule Regionalität engagieren wir uns in den Gemeinden vor Ort, arbeiten mit Netzwerkinitiativen und Verbänden zusammen und entwickeln nachhaltige, innovative Produkte.

Ziele auf dem prüfstand

Die Erreichung unserer Ziele wird bei jährlichen externen Nachhaltigkeits-, Umwelt- und Energieaudits von unabhängigen Auditoren geprüft. Nur wenn wir einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess belegen können, erhalten wir ein neues Zertifikat.  ​​​

KLIMANEUTRALITÄT

NACHHALTIGKEITSVERSTÄNDNIS

AUSZEICHNUNGEN & ZERTIFIKATE